| 12.54 Uhr

Champions League
Portos Tello verpasst Viertelfinale gegen Bayern

Cristian Tello verpasst das Viertelfinale gegen FC Bayern München
Der FC Porto muss mehrere Wochen auf Jungstar Cristian Tello (rechts) verzichten. FOTO: afp, tg/fl/raf
Der 27-malige portugiesische Meister FC Porto, Münchens Gegner im Viertelfinale der Champions League, muss mehrere Wochen auf Jungstar Cristian Tello (23) verzichten. Wie der Klub auf seiner Website bestätigte, erlitt der Spanier einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel.

Damit wird der torgefährliche Offensivspieler beide Duelle mit dem FC Bayern (15./21. April/20.45 Uhr) verpassen. Tello, der aus der Jugendakademie des FC Barcelona stammt, erzielte in dieser Saison sieben Treffer in der portugiesischen Liga Zon Sagres und bereitete zudem acht Tore vor.

In der Champions League war der quirlige Offensivmann einmal erfolgreich und kommt zudem auf zwei Assists.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Cristian Tello verpasst das Viertelfinale gegen FC Bayern München


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.