| 10.12 Uhr

Nach Messi fehlt der Nächste
Barca im Pech: Kapitän Iniesta fällt vier Wochen aus

FC Barcelona im Pech: Andres Iniesta fällt vier Wochen aus
Andres Iniesta fehlt Barca länger. FOTO: afp, LLG/raf
Kapitän Andres Iniesta fällt beim spanischen Meister FC Barcelona wegen einer Oberschenkelverletzung aus dem Champions-League-Spiel gegen Bundesligist Bayer Leverkusen (2:1) voraussichtlich für vier Wochen aus.

Die Katalanen nannten zwar nach einer Untersuchung des 31-Jährigen nach Spielschluss kein Zeitfenster für eine Rückkehr des früheren Weltfußballers ins Mannschaftstraining, doch die Zeitung Sport stellte eine vierwöchige Zwangspause für den Ex-Weltmeister in Aussicht.

Iniesta hatte gegen Leverkusen wegen der Blessur nach einer Stunde ausgewechselt werden müssen. Für den Mittelfeldspieler kam Jordi Alba bei den Katalanen ins Spiel. Details zu Iniestas Verletzung gab Barcelona nicht bekannt, vermutlich jedoch hat das Barca-Idol einen Muskelfaserriss erlitten.

Für Barcelonas Trainer Luis Enrique bedeutet Iniestas Ausfall zusätzliche Personalprobleme. Beim Champions-League-Sieger fehlen derzeit außerdem der viermalige Weltfußballer und Superstar Lionel Messi sowie Rafinha; sie fallen ebenfalls noch mehrere Wochen aus.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Barcelona im Pech: Andres Iniesta fällt vier Wochen aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.