| 11.47 Uhr

Champions League am Dienstag
ZDF zeigt Bayern - Porto dank Sonderklausel

Viertelfinal-Hinspiele: Statistik
Viertelfinal-Hinspiele: Statistik FOTO: dpa, jc mr
Mainz. Auch Fußball-Fans, die kein Sky-Abo abgeschlossen haben, können das Viertelfinal-Rückspiel der Champions League zwischen Bayern München und dem FC Porto (Hinspiel 1:3) live im Fernsehen verfolgen.

Das ist einer Sonderklausel zu verdanken, die das ZDF seinerzeit mit der Europäsichen Fußball-Union (Uefa) abgeschlossen hat. Normalerweise dürfen Free-TV-Sender, um das deutlich mehr zahlende Pay-TV zu schützen, nur Mittwochs-Spiele zeigen.

Das ZDF, das geschätzt rund 50 Millionen Euro für die TV-Rechte bezahlt, hat eine Klausel durchgesetzt, wonach es auch Dienstags-Spiele zeigen darf, wenn nur noch eine deutsche Mannschaft im Wettbewerb vertreten ist. Damit ist klar, dass im Falle des Falles alle Bayern-Spiele einschließlich Finale in Berlin auch im ZDF zu sehen sein werden.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

ZDF zeigt FC Bayern München - FC Porto dank Sonderklausel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.