| 14.29 Uhr

Blindenfußball-EM in Berlin
Deutschland mit Auftaktsieg gegen Italien

Die deutsche Nationalmannschaft der Blindenfußballer hat bei der Heim-EM in Berlin einen Auftakt nach Maß gefeiert. Das Team von Bundestrainer Ulrich Pfisterer setzte sich gegen Italien mit 2:0 durch und machte damit den ersten Schritt Richtung Halbfinale. Am Vorabend war das Spiel wegen eines Unwetters unterbrochen worden, am Samstagvormittag aber fortgesetzt worden. Taime Kuttig und Kapitän Alexander Fangmann hatten vor 2200 Zuschauern bereits am Freitagabend die Treffer für die Gastgeber erzielt. In ihrem zweiten Spiel trifft Deutschland am Sonntag (13.30 Uhr) auf Frankreich.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Blindenfußball-EM in Berlin: Deutschland mit Auftaktsieg gegen Italien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.