| 13.51 Uhr

Vor Pokalspiel in Köln
Kennzeichen von Hoffenheimer Mannschaftsbus geklaut

Böse Überraschung für den Bundesligisten 1899 Hoffenheim: In der Nacht vor dem DFB-Pokalspiel beim Konkurrenten 1. FC Köln am Mittwoch wurde das Nummernschild des Mannschaftsbuses der Kraichgauer geklaut. Das Mobil hatte in Sinzig geparkt. "Stimmt, das Kennzeichen ist weg", twitterten die Hoffenheimer und bestätigen, dass der Bus nach Rücksprache mit der Polizei "dennoch mobil" bleibe.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vor Pokalspiel in Köln: Kennzeichen von Hoffenheimer Mannschaftsbus geklaut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.