| 12.53 Uhr

DFB-Pokal
Oberligist Eichede zieht gegen Lautern nach Lübeck um

Hamburg. Oberligist SV Eichede wird sein Erstrundenspiel im DFB-Pokal am 12. August (15.30 Uhr/Sky) gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern im 25 Kilometer entfernten Lübeck an der Lohmühle austragen. Das heimische Ernst-Wagener-Stadion bietet nur 2000 Zuschauern Platz. Die schleswig-holsteinische Gemeinde hat lediglich 2700 Einwohner und ist damit die kleinste Stadt, die in dieser Saison an der ersten Hauptrunde beteiligt ist.
(jado/sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

DFB-Pokal: Oberligist Eichede zieht gegen Lautern nach Lübeck um


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.