| 12.55 Uhr

DFB-Pokal
Wolfsburg bangt im Pokal um Draxler-Einsatz

Trainer Valerien Ismael (41) vom VfL Wolfsburg muss im Pokal-Duell beim Zweitligisten 1. FC Heidenheim (Mittwoch, 18.30 Uhr/Sky) auf Rechtsverteidiger Christian Träsch (29) verzichten und bangt um den Einsatz von Nationalspieler Julian Draxler (23). "Christian fällt aus, bei Julian müssen wir abwarten", sagte Ismael vor der Zweitrundenpartie. Sowohl Träsch als auch Draxler haben Probleme mit dem Sprunggelenk. Der in der Bundesliga nach einer Roten Karte gesperrte Innenverteidiger Jeffrey Bruma wird hingegen spielen, kündigte Ismael an.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

DFB-Pokal: Wolfsburg bangt im Pokal um Draxler-Einsatz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.