| 16.04 Uhr

3. Liga
Lotte verpasst Sprung auf Platz drei

Lotte nach Pokal-Aus enttäuscht
Lotte nach Pokal-Aus enttäuscht FOTO: dpa, gki fpt
Magdeburg/Lotte. Der 1. FC Magdeburg hat den zweiten Tabellenplatz in der 3. Liga gefestigt, kam allerdings im Heimspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden über ein torloses Unentschieden nicht hinaus.

Der ehemalige Europapokalsieger der Pokalsieger weist mit 46 Punkten vier Zähler Rückstand auf Spitzenreiter MSV Duisburg auf.

Im zweiten Sonntagsspiel trennten sich die Sportfreunde Lotte und der Hallesche FC ebenfalls torlos. Neuling Lotte verpasste damit den Sprung auf den dritten Tabellenplatz. Halles Stefan Kleineheismann sah wegen groben Foulspiels (64.) die Rote Karte.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

3. Liga: Sportfreunde Lotte verpassen Sprung auf Platz drei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.