| 12.59 Uhr

3. Liga
Cottbus entlässt Benschneider - Lempke übernimmt

Drittligist Energie Cottbus hat auf die bedrohliche Situation in der 3. Fußball-Liga reagiert und Sportdirektor Roland Benschneider von allen Aufgaben entbunden. "Mangelnde Akzente in der aktuell berdohlichen Situation sowie unterschiedliche Auffassungen bei der Kaderzusammenstellung, - planung und Personalführung" hätten zu dieser Entscheidung geführt, teilte der Klub mit. Neuer Teammanager wird Ralf Lempke (59). Der frühere Kapitän und Ex-Manager gilt als Integrationsfigur und Ur-Cottbuser. Lempke soll eng mit Trainer Vasile Miriuta zusammenarbeiten. Cottbus liegt in der 3. Liga mit 27 Punkten auf Rang 17, nur einen Platz vor den Abstiegsplätzen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

3. Liga: Cottbus entlässt Benschneider - Lempke übernimmt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.