| 20.21 Uhr

3. Liga
Frank Nowag neuer Präsident von Rot-Weiß Erfurt

Erfurt. Frank Nowag ist neuer Präsident des FC Rot-Weiß Erfurt. Der Unternehmer wurde am Donnerstag nach der Ablösung des langjährigen Präsidenten Rolf Rombach zum neuen Klubchef ernannt. Das bisherige Aufsichtsratsmitglied soll bis zur Mitgliederversammlung des Vereins am 1. Dezember nun die operativen Geschäfte führen. Dort müsste er im Amt bestätigt werden. Nowag will bis zur Mitgliederversammlung nach eigenen Angaben die "hundertprozentige Transparenz über die wirtschaftliche Lage des Vereins herstellen". Laut dem Aufsichtsratvorsitzenden Peter Kästner seien dem Kontrollgremium von Rombach nicht alle Unterlagen zur Verfügung gestellt worden. Rombach will gerichtlich gegen seine Abberufung vorgehen. Er hatte angekündigt, beim Landgericht Erfurt eine einstweilige Verfügung gegen seine Absetzung zu erwirken. Eine Entlassung ohne weitere Angabe von Gründen sei nicht rechtens, erklärte er. 
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

3. Liga: Frank Nowag neuer Präsident von Rot-Weiß Erfurt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.