| 16.46 Uhr

3. Liga
Fröhling übernimmt Wehen Wiesbaden

Wiesbaden. Torsten Fröhling soll den SV Wehen Wiesbaden vor dem Abstieg aus der 3. Liga retten. Der Tabellenvorletzte verpflichtete den ehemaligen Coach von 1860 München als Montag als neuen Cheftrainer und bestätigte damit einen Bericht des "Wiesbadener Kuriers". "Torsten Fröhling ist ein ehrlicher Arbeiter, der mit seiner offenen Art in den Gesprächen überzeugt hat", sagte Sportdirektor Christian Hock. "Wir sind absolut davon überzeugt, dass er unsere Mannschaft motivieren und mitreißen kann, um die notwendigen Punkte gegen den Abstieg zu holen." Der 49-Jährige schaffte in der vergangenen Saison mit den "Löwen" den Klassenverbleib in der 2. Fußball-Bundesliga, wurde dann aber im Oktober nach einem schwachen Start in die laufende Saison entlassen. Die Wehener hatten sich in der vergangenen Woche von ihrem Trainer Sven Demandt getrennt. Nach fünf Niederlagen in Serie ist die Mannschaft auf den 19. Platz der 3. Liga abgestürzt.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

3. Liga: Fröhling übernimmt Wehen Wiesbaden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.