| 13.11 Uhr

3. Liga
KSC holt Offensivspieler Aydogan aus Istanbul

Karlsruhe. Drittligist Karlsruher SC verstärkt sich mit Oguzhan Aydogan von Besiktas Istanbul. Der 20 Jahre alte Außenbahnspieler wird bis zum Saisonende ausgeliehen. Aydogan hatte vor seinem Wechsel in die Türkei im vergangenen Jahr unter anderem in Jugendteams von Schalke 04 und Borussia Dortmund gespielt. In den deutschen Jugend-Nationalmannschaften brachte er es auf insgesamt 21 Einsätze in U15, U16 und U17. Der KSC steht nach nur einem Sieg aus fünf Spielen auf Platz 15 der 3. Liga. Am Sonntag hatte sich der Zweitliga-Absteiger von seinem Coach Marc-Patrick Meister getrennt. Als Nachfolger werden die Ex-Trainer Markus Kauczinsk und Dirk Schuster gehandelt. Auch Joe Zinnbauer ist im Gespräch.
(jado/sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

3. Liga: KSC holt Offensivspieler Aydogan aus Istanbul


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.