| 20.44 Uhr

MSV Duisburg
Schnellhardt für drei Spiele gesperrt

Frankfurt/Main. Drittligist MSV Duisburg muss bis auf Weiteres ohne Fabian Schnellhardt auskommen. Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) belegte den 22 Jahre alten Mittelfeldspieler mit einer Sperre von drei Spielen. Schnellhardt war am vergangenen Samstag im Ligaspiel gegen Hansa Rostock (0:1) in der 90. Minute von Schiedsrichter Martin Petersen (Stuttgart) des Feldes verwiesen worden. Der Spieler beziehungsweise der Verein haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

MSV Duisburg: Fabian Schnellhardt für drei Spiele gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.