| 15.59 Uhr

MSV Duisburg
MSV holt US-Amerikaner Corboz

MSV Duisburg holt US-Amerikaner Mael Corboz
FOTO: RP
Duisburg. Drittligist MSV Duisburg hat sich mit dem US-Amerikaner Mael Corboz verstärkt. Der 21 Jahre alte Mittelfeldspieler wechselt von den Wilmington Hammerheads aus der United Soccer League zu den Zebras und erhält einen Zweijahresvertrag.

Er sei "happy, dass es mit der Verpflichtung geklappt hat. Die Jungs haben mich in der Zeit, in der ich hier schon mittrainiert habe, super aufgenommen", sagte Corboz. "Der Junge hat bei uns einen hervorragenden Eindruck hinterlassen, richtige Einstellung, ist technisch versiert und passt auch menschlich zu uns", sagte Trainer Ilia Gruev.

MSV-Partner Capelli New York ermöglicht mit zusätzlichem finanziellen Engagement die Verpflichtung Corboz‘, hieß es in der offiziellen Mitteilung. Der Mittelfeldspieler hatte bereits das Sommer-Trainingslager mit dem MSV bestritten und war auch bei Testspielen zum Einsatz gekommen. "Zunächst hatten wir mit einer möglichen Verpflichtung zum Winter hin geliebäugelt. Mael jetzt aber noch einmal nach Amerika zu schicken, wäre sowohl für seine Weiterentwicklung als auch für die Integration ins Team nicht förderlich gewesen. Dass wir kurzfristig eine Lösung mit Capelli und den Hammerheads finden konnten, um das Eisen zu schmieden, so lange es warm ist, freut uns sehr. Anders wäre seine Verpflichtung zum jetzigen Zeitpunkt nicht möglich gewesen", erklärte MSV-Geschäftsführer Peter Mohnhaupt.

(areh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

MSV Duisburg holt US-Amerikaner Mael Corboz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.