| 19.27 Uhr

Hansa Rostock
Vorstandsvorsitzender Kompp legt Amt nieder

Die Personalrochade auf der Führungsebene beim finanziell angeschlagenen Fußball-Drittligisten Hansa Rostock geht weiter. Wie der langjährige Erstligist am Donnerstag mitteilte, legt der erst im November installierte Vorstandsvorsitzende Markus Kompp sein Amt aus persönlichen Gründen zum Saisonende nieder. Der Vertrag des Wirtschaftsjuristen war bis Ende 2017 datiert. Am 1. Oktober 2015 war Michael Dahlmann als Hansa-Vorsitzender zurückgetreten. Bis zur Nominierung Kompps führte Chris Müller den Verein kommissarisch.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hansa Rostock: Vorstandsvorsitzender Kompp legt Amt nieder


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.