Dynamo Dresden

Aias Aosmans Wechsel nach Dubai ist geplatzt

Dresden. Nach dem geplatzten Wechsel nach Dubai bleibt Mittelfeldspieler Aias Aosman beim Zweitligisten SG Dynamo Dresden. Wie die Sachsen am Donnerstag bekannt gaben, stieg der 22-Jährige am Vormittag wieder ins Mannschaftstraining ein. Zuvor hatte der Deutsch-Syrer sowohl im Spiel beim 1. FC Heidenheim (2:0) als auch im Training gefehlt, da er sich zu Transfergesprächen in Dubai aufhielt. Ein Wechsel kam jedoch wegen der Kurzfristigkeit nicht zustande. In Dubai endete die Transferperiode am 2. Oktober um Mitternacht.

(dpa)

Outbrain