1. Bundesliga 17/18
| 17.12 Uhr

Dynamo Dresden
Philip Heise für drei Spiele gesperrt

Dresden. Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden muss die nächsten drei Meisterschaftsspiele auf Philip Heise verzichten. Mit der Sperre ahndete das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) am Montag Heises Platzverweis tags zuvor im Ligaspiel beim 1. FC Nürnberg. Der 26-Jährige hatte beim 1:2 in der Nachspielzeit nach einem groben Foulspiel die Rote Karte gesehen. Spieler und Verein haben dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig. Für die DFB-Pokalpartie am Mittwochabend (20.45 Uhr) beim SC Freiburg ist der Linksverteidiger allerdings spielberechtigt.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dynamo Dresden: Philip Heise für drei Spiele gesperrt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.