1. Bundesliga 16/17
| 23.37 Uhr

Eintracht Frankfurt
Torjäger Meier fällt vier bis sechs Monate aus

Porträt: Das ist Alexander Meier
Porträt: Das ist Alexander Meier FOTO: dpa, fve hak
Frankfurt/Main. Bundesligist Eintracht Frankfurt muss wohl länger als zunächst gedacht auf seinen Torjäger Alexander Meier verzichten.

"Ich rechne jetzt mit einer Pause von vier bis sechs Monaten", sagte der 32-Jährige, der am Dienstag an der Patellasehne des rechten Knies operiert worden war, zu "Bild.de". Ursprünglich war man bei den Hessen von einer Ausfallzeit von drei Monaten ausgegangen. Die Hoffnung, schon zum Start der neuen Saison im August wieder auf Meier zurückgreifen zu können, dürfte sich damit zerschlagen haben.

Der Angreifer konnte inzwischen bereits mit leichtem Reha-Programm beginnen. "Die ersten zwei Tage hatte ich schon ziemlich Schmerzen, aber es wird langsam besser", sagte Meier, der mit 19 Treffern die Torschützenliste der Bundesliga anführt.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eintracht Frankfurt: Alexander Meier fällt vier bis sechs Monate aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.