1. Bundesliga 16/17
| 08.19 Uhr

Trainersuche in der Bundesliga
Eintracht Frankfurt verhandelt mit Tayfun Korkut

Das ist Tayfun Korkut
Das ist Tayfun Korkut FOTO: afp, jd-jlu
Frankfurt. Eintracht Frankfurt ist weiterhin auf der Suche nach einem Nachfolger für den zurückgetretenden Thomas Schaaf. Einem Medienbericht zufolge haben die Hessen am Dienstag mit Hannovers Ex-Coach Tayfun Korkut verhandelt.

Das berichtet die "Bild". Demnach haben sich Frankfurts Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen und Manager Bruno Hübner mit dem 41-Jährigen am Frankfurter Flughafen getroffen. Bruchhagen schweigt zu dem Thema auf Nachfrage: "Ich kann dazu nichts sagen."

Doch Korkut, der am 20. April 2015 bei Hannover 96 nach 13 sieglosen Spielen (sechs Unentschieden, sieben Niederlagen) beurlaubt worden war, soll aber nicht der einzige Kandidat für die Schaaf-Nachfolge sein. Dem Bericht zufolge haben die Eintracht-Verantwortlichen auch bereits mit Sascha Lewandowski (Nachwuchs-Cheftrainer Bayer Leverkusen) und Andre Breitenreiter (SC Paderborn) Gespräche über eine mögliche Zusammenarbeit geführt. Auch Ex-Coach Armin Veh gilt weiterhin als Kandidat.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Eintracht Frankfurt verhandelt mit Tayfun Korkut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.