1. Bundesliga 16/17
| 21.41 Uhr

Bundesliga
Eintracht steigert Umsatz auf über 100 Millionen Euro

Frankfurt/Main. Eintracht Frankfurt wird in dieser Saison erstmals die Umsatzgrenze von 100 Millionen Euro knacken. Dies kündigte Vorstandschef Heribert Bruchhagen am Montag auf der Mitgliederversammlung des Vereins an. Demnach rechnet der hessische Fußball-Bundesligist am Ende der Spielzeit 2015/16 mit einer Umsatzsteigerung von 88 Millionen auf 103 Millionen Euro. Zudem peilen die Frankfurter einen Gewinn von 3,2 Millionen Euro nach Steuern an. Das Eigenkapital soll auf acht Millionen Euro wachsen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bundesliga: Eintracht steigert Umsatz auf über 100 Millionen Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.