1. Bundesliga 17/18
| 12.25 Uhr

(Multimedia)
Frankfurt: Meier und Vallejo gegen Leipzig auf der Bank

Kapitän Alexander Meier und Abwehrspieler Jesus Vallejo stehen beim Bundesligisten Eintracht Frankfurt vor dem Comeback. "Sie werden auf der Bank sitzen. Ich werde versuchen, ihnen Spielzeit zu geben – unabhängig vom Zwischenstand", sagte Niko Kovac, der Trainer des Pokalfinalisten, vor dem letzten Ligaspiel am Samstag (15.30/Live-Ticker) gegen RB Leipzig. Die beiden zuletzt verletzten Profis sind die Hoffnungsträger der Hessen für das Cup-Endspiel am 27. Mai gegen Borussia Dortmund im Berliner Olympiastadion. Die Verletzungsprobleme der Eintracht scheinen sich rechtzeitig zu lösen. "22 Feldspieler waren beim Training auf dem Platz", sagte Kovac. Auch Andersson Ordonez (Wadenprobleme) und der lange verletzte Slobodan Medojevic (Knie) waren wieder dabei.
(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

(Multimedia): Frankfurt: Meier und Vallejo gegen Leipzig auf der Bank


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.