1. Bundesliga 16/17
| 16.29 Uhr

Bundesliga
Hradecky und Russ fehlen beim ersten Kovac-Training in Frankfurt

Frankfurt/Main. Der neue Frankfurter Chefcoach Niko Kovac hat bei seinem ersten Training mit der Eintracht gleich auf zahlreiche verletzte Stammspieler verzichten müssen. Neben den bereits bekannten Ausfällen wie Alexander Meier, Carlos Zambrano und Marc Stendera fehlten bei der Übungseinheit am Dienstag vor rund 100 Zuschauern auch Torwart Lucas Hradecky und Routinier Marco Russ. Hradecky hatte in der Vormittagseinheit, die noch ohne Kovac stattgefunden hatte, einen Hexenschuss erlitten. Russ pausierte am Nachmittag wegen kleinerer Wehwehchen. Sein Einsatz beim Kovac-Debüt in Gladbach am Samstag soll aber nicht gefährdet sein.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bundesliga: Hradecky und Russ fehlen beim ersten Kovac-Training in Frankfurt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.