| 20.22 Uhr

EM 2016
Ungar Viktor Kassai leitet Eröffnungsspiel

EM 2016: Ungar Viktor Kassai leitet Eröffnungsspiel
Viktor Kassai leitet das EM-Eröffnungsspiel zwischen Frankreich und Rumänien. FOTO: dpa, yv pt
Paris. Der Ungar Viktor Kassai leitet das Eröffnungsspiel der Europameisterschaft am Freitag zwischen Gastgeber Frankreich und Rumänien im Stade de France von Saint-Denis. Das gab die Uefa am Dienstagabend bekannt.

Der 40-Jährige ist einer der profiliertesten Unparteiischen bei dem Turnier in Frankreich. Er war auch schon bei der WM 2010 in Südafrika im Einsatz, wo er unter anderem das deutsche Halbfinale gegen Spanien (0:1) pfiff.

Vier Jahre später bei der EM 2012 unterlief ihm allerdings ein folgenschwerer Fehler, als er ein reguläres Tor der Ukraine im Spiel gegen England nicht anerkannte. Der Co-Gastgeber verlor mit 0:1 und schied in der Vorrunde aus. Auch Kassai durfte bei dem Turnier danach kein Spiel mehr pfeifen.

Zuletzt war Kassai vierter Offizieller beim Champions-League-Finale zwischen Real und Atletico Madrid. Beim Königsklassen-Endspiel 2011 zwischen dem FC Barcelona und Manchester United war er Hauptreferee.

Am Freitag sind seine Landsmänner György Ring und Vencel Toth die Assistenten. Tamás Bognar und Adam Farkas fungieren als Torrichter. Der Niederländer Björn Kuipers ist vierter Offizieller.

Die Schiedsrichter für die Samstagsspiele will die Uefa am Mittwoch benennen. Dann könnte auch der einzige deutsche Unparteiische, Felix Brych, zum Zuge kommen. Der Referee, der das erste deutsche Spiel am Sonntag gegen die Ukraine leitet, soll spätestens am Freitag verkündet werden, hieß es am Dienstag vom Kontinentalverband.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM 2016: Ungar Viktor Kassai leitet Eröffnungsspiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.