EM 2016: Alle Bilder
Olympia 2016

Russland will gesperrte Athleten finanziell entschädigen

Moskau. Russland möchte seine bei den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro gesperrten Sportler finanziell entschädigen. Dies kündigte Ministerpräsident Dimitri Medwedew am Donnerstag beim Empfang des russischen Olympiateams im Kreml an. mehr

Beachvolleyball-Duo

Der Olympiasieg von Walkenhorst/Ludwig kommt ins Kino

Hamburgs Beachvolleyball-Olympiasiegerinnen Kira Walkenhorst und Laura Ludwig bekommen ihren eigenen Kinofilm. Der 52-minütige Dokumentarfilm mit dem Titel "Ludwig/Walkenhorst - Der Weg zu Gold" soll im November anlaufen. mehr

1:1 gegen Chile beim Confed Cup

Deutschland dank Stindl auf Halbfinal-Kurs

Kasan. Mit etwas Glück und großem Kampfgeist hat der Nachwuchs der deutschen Weltmeister die Feuerprobe gegen heißblütige Chilenen bestanden. Das junge Perspektivteam stieß mit einem 1:1 (1:1) gegen den Südamerikameister die Tür zum Confed-Cup-Halbfinale auf. mehr

Borussia Mönchengladbach

Stindl führt Torschützenliste beim Confed Cup an

Der 1. FC Köln und Borussia sind nicht unbedingt die beiden Vereine, zwischen denen es eine Fan-Freundschaft geben dürfte. Auf Spieler-Ebene stimmt die Chemie aber, wenn es gemeinsam für Deutschland geht. Von Georg Amendmehr

U21-EM

5,73 Millionen sehen Sieg gegen Dänemark im ZDF

Das zweite Gruppenspiel der deutschen Mannschaft bei der U21-EM in Polen hat dem ZDF eine sehr gute Einschaltquote beschert. Im Schnitt 5,73 Millionen Zuschauer sahen am Mittwochabend den 3:0 (0:0)-Sieg gegen Dänemark, auch der Marktanteil lag mit 22,9 Prozent deutlich über dem Schnitt. mehr


Die Fußball-Europameisterschaft 2016 bei RP Online


Bei RP Online bereitet unsere Sportredaktion für Sie alle relevanten Nachrichten zur Fußball-EM 2016 in Frankreich auf. Wir berichten über alle Spiele im Live-Ticker, so dass Sie kein Tor, keine Chance und keine Karte verpassen. In unserem Daten-Center finden Sie den Spielplan mit allen Matches, Ergebnissen und Tabellen.


Neuer Modus und mehr EM-Teilnehmer


Alle vier Jahre streiten Europas beste Nationalteams um den kontinentalen Titel. 2016 wird die EM in Frankreich ausgetragen. Erstmals werden 24 statt wie bisher 16 Mannschaften an der Endrunde teilnehmen. In zehn Stadien rollt dabei der Ball, das Eröffnungsspiel und das Finale steigen jeweils im Stade de France in Saint-Denis. Erstmals seit der EM 1996 in England, bei der das Teilnehmerfeld von acht auf 16 Teams erhöht wurde, gibt es wieder einen neuen Modus. Die Gruppenphase wird in sechs Vierergruppen ausgetragen, wobei die Gruppenersten und -zweiten und die vier besten Gruppendritten sich für das Achtelfinale qualifizieren. Von da an wird im K.-o.-System weitergespielt, bei dem Verlängerung und Elfmeterschießen möglich sind. Es werden 51 statt bisher 31 Spiele ausgetragen. Die Dauer der Endrunde wird daher von drei auf vier Wochen verlängert. Die Gruppenphase findet von 10. bis 22. Juni 2016 statt, die Finalphase beginnt am 25. Juni. Das Finale steigt am 10. Juli 2016.


Die Partien werden in zehn Stadien quer durch Frankreich ausgetragen. Die Spielorte sind Lens, Lille, Paris, St. Denis, Lyon, Saint-Etienne, Bordeaux, Toulouse, Nizza und Marseille. Die meisten Zuschauer fasst dabei das Stade de France in Saint-Denis, in dem 81.338 Zuschauer Platz finden. Das kleinste Stadion steht in Nizza (35.624 Zuschauer. Das offizielle Maskottchen wurde am 18. November 2014 im Rahmen des Testspiels Frankreichs gegen Schweden in Marseille vorgestellt. Bei einer Internetabstimmung mit über 100.000 abgegebenen Stimmen wurde Super Victor als Name ausgewählt. David Guetta steuert den offiziellen Song zur EM in Frankreich bei. Das Lied wird „This One's For You“ heißen.


Live-Berichte vom DFB-Team während der EM


RP-Sportchef Robert Peters wird die deutsche Mannschaft während des Turniers durch Frankreich begleiten und aktuell aus dem DFB-Lager berichten. Wir berichten im Live-Blog von den deutschen Pressekonferenzen und auch von den anderen Teilnehmern verpassen Sie keine wichtige Info. Messen Sie sich zudem in einem Tippspiel mit der Redaktion und anderen RP-Lesern. Wir denken aber auch an die Heimat und zeigen Ihnen stimmungsvolle Bilder vom Public Viewing in der Region.