| 19.23 Uhr

EM in Frankreich
Albanien setzt gegen Rumänien auf Rückkehr von Kapitän Cana

Perros-Guirec. Albaniens Fußballer setzen in ihrem Endspiel um Platz drei in der EM-Vorrundengruppe A am Sonntag gegen Rumänien (21 Uhr/Sat.1) vor allem auf die Rückkehr von Kapitän Lorik Cana. "Wenn er auf dem Platz ist, gibt das dem Team zusätzliche Motivation", sagte Mittelfeldspieler Andi Lila am Freitagabend im albanischen EM-Quartier in der Bretagne. Cana hatte im ersten Gruppenspiel gegen die Schweiz bereits nach 36 Minuten Gelb-Rot gesehen. Am Sonntag ist der Abwehrchef wieder spielberechtigt. "Er ist unser Kapitän und ein großartiger Spieler. Wir hoffen, dass er in der Lage sein wird, ein tolles Spiel abzuliefern", meinte Lila. Mit bislang null Toren und null Punkten aus zwei Spielen muss EM-Neuling Albanien gegen die ebenfalls noch sieglosen Rumänen gewinnen, um die Chance aufs Achtelfinale zu wahren.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM in Frankreich: Albanien setzt gegen Rumänien auf Rückkehr von Kapitän Cana


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.