| 16.00 Uhr

Spaniens Nationaltrainer
Del Bosque nimmt kriselnden Casillas in Schutz

Madrid/Porto. Spaniens Nationaltrainer Vicente del Bosque hat seinen in die Kritik geratenen Torwart Iker Casillas trotz vieler Patzer in Schutz genommen. "Jedem Torwart kann mal ein Fehler unterlaufen", sagte der Coach am Dienstag dem Radiosender Cope über den formschwachen 34-Jährigen, der bei seinem Klub FC Porto zuletzt durch eine Reihe von schwachen Auftritten aufgefallen war. Ob Casillas oder der zuletzt formstarke David de Gea von Manchester United bei der Europameisterschaft 2016 im Tor des Titelverteidigers stehen werde, wolle er erst kurz vor dem Turnier in Frankreich entscheiden, sagte del Bosque. Casillas hatte am Sonntag mit einem anfängerhaften Schnitzer maßgeblich dazu beigetragen, dass der FC Porto - in der Europa League Gegner von Borussia Dortmund - sein Punktspiel bei Vitoria Guimaraes 0:1 verlor. Der Ex-Keeper von Real Madrid wurde in Portugal auch dafür mitverantwortlich gemacht, dass der FC Porto in der Champions League bereits nach der Gruppenphase ausgeschieden war.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Spaniens Nationaltrainer : Del Bosque nimmt kriselnden Casillas in Schutz


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.