| 09.03 Uhr

Gute TV-Quote
14,42 Millionen sehen Wales-Sieg gegen Belgien

Die TV-Quoten der EM-Spiele
Die TV-Quoten der EM-Spiele FOTO: ap, AF FP
Das Quotenhoch im deutschen Fernsehen bei den Übertragungen von der EM in Frankreich hält an. Das zweite Viertelfinale am Freitagabend sahen im ZDF 14,42 Millionen Zuschauer, der Marktanteil betrug 49,2 Prozent.

Die Zusammenfassung und Interviews im Anschluss verfolgten noch 8,96 Millionen (MA: 39,6 Prozent).

Das erste Livespiel in der Runde der letzten Acht zwischen Portugal und Polen hatten am Donnerstagabend 15,74 Millionen (MA: 55,9 Prozent) in der ARD gesehen.

Der Klassiker zwischen den viermaligen Weltmeistern Deutschland und Italien im Viertelfinale am Samstagabend in Bordeaux wird ebenfalls vom Ersten live ausgestrahlt.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM 2016: 14,42 Millionen sehen Sieg von Wales gegen Belgien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.