| 16.03 Uhr

Viertelfinale gegen Deutschland
De Rossi fehlt Italien weiter im Training

EM 2016: Daniele De Rossi fehlt Italien weiterhin im Training
Daniele De Rossi konnte auch am Donnerstag nicht trainieren. FOTO: ap, AF FP
Montpellier. Zwei Tage vor dem Viertelfinal-Klassiker gegen Deutschland hat Italiens Nationalmannschaft weiter ohne die verletzten Daniele De Rossi und Antonio Candreva trainiert. Die beiden Mittelfeldspieler nahmen am Donnerstag nicht an der Einheit im EM-Trainingscamp in Montpellier teil und absolvierten stattdessen ein individuelles Programm.

Candreva wird mit einer Adduktorenverletzung voraussichtlich die Partie am Samstag in Bordeaux verpassen, auch bei De Rossi, der im Achtelfinale einen Schlag auf den Oberschenkel bekommen hatte, gilt eine rechtzeitige Rückkehr als unwahrscheinlich.

Die Trainingseinheit am Donnerstagmorgen war nicht öffentlich. Am Freitagmorgen wird das italienische Team sein Abschlusstraining wie gewohnt noch in Montpellier absolvieren, bevor am Nachmittag die Reise zum Spielort Bordeaux ansteht. Abends werden die Azzurri dort dann den Platz für das Viertelfinale am Samstag besichtigen.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM 2016: Daniele De Rossi fehlt Italien weiterhin im Training


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.