| 16.56 Uhr

EM-Teilnehmer genießt Familienzeit
"Bester Papa der Welt" – Podolski freut sich über Pokal

So reagieren die DFB-Spieler auf das EM-Aus
So reagieren die DFB-Spieler auf das EM-Aus
Berlin. Nationalspieler Lukas Podolski (31) ist nach der EM in Frankreich zurück in der Vaterrolle. Auf Twitter postete er am Sonntag ein Foto der "zwei schönsten Trophäen der Welt", wie er schrieb.

Zu sehen waren eine Nachbildung des WM-Pokals, den er 2014 in die Höhe heben durfte – und ein Pokal mit der Aufschrift "Bester Papa der Welt". Im Hintergrund waren der Kölner Dom und der Rhein zu sehen. Podolski hat einen achtjährigen Sohn, Louis, und eine Tochter, die wenige Tage vor der Europameisterschaft geboren wurde.
Bei der EM kam Podolski nur zu einem Kurzeinsatz gegen die Slowakei.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM 2016: Lukas Podolski freut sich über "Papa"-Pokal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.