| 14.45 Uhr

EM-Auftaktfeier zu laut
Nachbar zerhackt mit Axt Kabel und bedroht Gäste

Bilder von der Eröffnungsfeier
Bilder von der Eröffnungsfeier FOTO: afp
Königsbrück. Mit einer Axt ist ein 55-Jähriger auf Zuschauer beim Public Viewing einer Gaststätte in Sachsen zum Start der Europameisterschaft losgegangen. Der Betrunkene aus der Nachbarschaft zerhackte am Freitagabend kurzerhand mehrere Kabel der vor dem Lokal aufgestellten Tonanlage und bedrohte Gäste, wie die Polizei in Görlitz am Samstag mitteilte.

Er hatte zuvor vergeblich darum gebeten, den Ton leiser zu stellen und war später mit der Axt zurückgekehrt. Im folgenden Gerangel wurde ein 33-Jähriger leicht am Arm verletzt, ehe andere Gäste den Angreifer stoppten. Gegen ihn wird wegen gefährlicher Körperverletzung, Bedrohung und Sachbeschädigung ermittelt.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM 2016: Mann geht mit Axt auf Nachbarn los


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.