| 13.22 Uhr

Italiens Nationaltorhüter
Mattia Perin verpasst EM wegen Kreuzbandrisses

Genua. Der italienische Fußball-Nationalkeeper Mattia Perin fällt mit einem Kreuzbandriss mehrere Monate aus und verpasst damit auch die Europameisterschaft im Sommer. Der Torhüter von CFC Genua hat sich obendrein eine Meniskusverletzung im rechten Knie zugezogen und soll am Mittwoch operiert werden, wie sein Club mitteilte. Der 23-Jährige hätte sein EM-Ticket neben Stammtorhüter und Kapitän Gianluigi Buffon sowie dessen Vertreter Salvatore Sirigu wohl sicher gehabt. Sein bisher einziges Spiel in der Squadra Azzurra bestritt Perin im November 2014 beim 1:0-Sieg gegen Albanien.

 

(spol/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM 2016: Mattia Perin verpasst EM wegen Kreuzbandrisses


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.