| 15.00 Uhr

EM-Qualifikaton
Vier Albaner mit Waffen festgenommen

Fotos: "Fliegende Flagge" sorgt für Eklat beim Spiel Serbien gegen Albanien
Fotos: "Fliegende Flagge" sorgt für Eklat beim Spiel Serbien gegen Albanien FOTO: dpa, ks mr
Tirana. Vor dem brisanten Qualifikationsspiel zur EM zwischen Albanien und Serbien sind am Mittwoch in Tirana vier Albaner mit Waffen und Munition festgenommen worden.

Bei den Männern seien zwei Pistolen mit 36 Patronen sichergestellt worden, berichteten die Medien unter Berufung auf die Polizei. Außerdem seien 36 Tickets für das Spiel am Donnerstag in Elbasan südöstlich der Hauptstadt gefunden worden.

Unter den Festgenommenen sei auch ein 33-Jähriger, der nach eigenen Angaben beim Hinspiel vor einem Jahr in Belgrad eine Drohne mit einer nationalistischen albanischen Fahne über das Stadion hatte schweben lassen und damit einen Skandal ausgelöst hatte.

Wütende serbische Fans hatten die Gäste mit Feuerzeugen und Flaschen beworfen sowie tätlich angegriffen. Das Spiel war abgebrochen und für Albanien gewertet worden.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM-Qualifikation: Vier Albaner mit Waffen festgenommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.