| 17.35 Uhr

EM 2016
Frankreich trainiert ab Sonntag nur noch mit 23-Mann-Kader

Clairefontaine. Die französische Nationalmannschaft bereitet sich ab diesem Sonntag nur noch mit ihrem 23-köpfigen EM-Kader auf die Heim-Europameisterschaft vor. Die zunächst noch beim Team gelassenen Reservisten müssen dann die Heimreise antreten. Das kündigte Trainer Didier Deschamps am Mittwoch bei einer Pressekonferenz in Clairefontaine an. Dort wird die Équipe tricolore auch während der EM ihr Quartier beziehen, es ist der Stützpunkt des französischen Verbandes. Die Mannschaft von Deschamps bestreitet am 10. Juni im Stade de France von Saint-Denis gegen Rumänien das Eröffnungsspiel. Fünf Tage später heißt der Gegner in Marseille Albanien, das letzte Gruppenspiel der Franzosen findet am 19. Juni in Lille gegen die Schweiz statt. Zur Vorbereitung testet der zweimalige Europameister am 30. Mai gegen Kamerun und am 4. Juni gegen Schottland.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM 2016: Frankreich trainiert ab Sonntag nur noch mit 23-Mann-Kader


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.