| 14.10 Uhr

EM
Letzte Sat1-Spiele stehen fest

Bordeaux. Sat.1 zeigt bei der EM am Mittwoch die dritten Gruppenspiele Island gegen Österreich (18 Uhr) sowie Italien gegen Irland (21 Uhr). Das teilte der private TV-Sender am Sonntag mit. Damit steht fest, welche sechs Spiele Sat.1 aus Frankreich überträgt. Den Auftakt gibt es am Sonntagabend (21 Uhr) mit dem Spiel Rumänien gegen Albanien. Der Sender zeigt außerdem Russland gegen Wales am Montag (21 Uhr) sowie Ukraine gegen Polen (18 Uhr) und Tschechien gegen Türkei (21 Uhr) am Dienstag. Darauf hat sich Sat.1 mit ARD und ZDF geeinigt. Die öffentlich-rechtlichen Sender hatten das erste Zugriffsrecht. Alle Spiele der K.o.-Phase laufen bei ARD und ZDF.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM: Letzte Sat1-Spiele stehen fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.