| 18.42 Uhr

Verstorbener Fan
Nordirland möchte auch gegen Deutschland mit Trauerflor spielen

Die nordirische Nationalmannschaft möchte auch gegen Deutschland mit Trauerflor auflaufen. Eine entsprechende Anfrage werde man stellen, teilte der Verband am Freitagabend mit. Grund dafür ist der im Stadion von Lyon gestorbene 62 Jahre alte Fan. "Wir waren alle geschockt, als wie diese traurigen Neuigkeiten nach dem Spiel gehört haben", wird Trainer Michael O'Neill zitiert. Den Angaben zufolge war der Mann bereits um die Anstoßzeit beim 2:0 gegen die Ukraine an einem Herzinfarkt gestorben. Schon in diese Partie war EM-Neuling Nordirland mit Trauerflor gegangen, weil in der Nacht nach dem Auftaktspiel gegen Polen ein Fan in Nizza tödlich verunglückt war. Auf Weltmeister Deutschland trifft Nordirland am Dienstag in Paris.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Verstorbener Fan: Nordirland möchte auch gegen Deutschland mit Trauerflor spielen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.