| 11.28 Uhr

EM 2016
Nordirlands Helden von 10.000 Fans empfangen

10.000 Fans haben Nordirlands Fußball-Helden am Montagabend in Belfast einen begeisternden Empfang bereitet. In der Titanic-Fanzone am Hafen der Hauptstadt wurde jeder Spieler einzeln auf die Bühne geholt und mit Sprechchören gefeiert. Der Hit des Abends war wenig überraschend "Will Grigg's on fire", Stürmer Grigg filmte die Gesänge mit seinem Handy. "Es war eine unglaubliche Erfahrung, und ihr habt uns von der ersten Minute an geholfen. Vielen Dank dafür", sagte Kapitän Steven Davis. Teammanager Michael O'Neill, der von der Mannschaft in die Luft geworfen wurde, sagte: "Zusammen können wir Großes schaffen, das haben wir in Frankreich bewiesen." Nordirland hatte bei der EM als Debütant die Gruppenphase überstanden, im Achtelfinale war am Samstag gegen Wales (0:1) Endstation.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM 2016: Nordirlands Helden von 10.000 Fans empfangen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.