| 11.05 Uhr

EM 2016
Österreich bei erstem Training in Frankreich komplett

Mallemort. Die österreichische Nationalmannschaft hat ihr erstes Training in Frankreich mit komplettem Kader absolviert. Bei strahlendem Sonnenschein konnte Trainer Marcel Koller am Donnerstag alle 23 Spieler im Stade d'Honneur von Mallemort begrüßen. Auch der Platz, um den es im Vorfeld in Österreich viele Diskussionen gegeben hatte, scheint in optimalem Zustand zu sein. Am Abend steht um 17.00 Uhr noch ein öffentliches Training auf dem Programm. Die Österreicher waren am Mittwoch in Frankreich eingetroffen und hatten ihr Teamquartier in der Provence bezogen. Ernst wird es für die Koller-Auswahl erst am Dienstag, wenn das erste Spiel gegen Ungarn auf dem Programm steht. Das Team Austria hat sich erstmals sportlich für eine EM qualifiziert. 2008 war Österreich als Co-Gastgeber automatisch qualifiziert.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM 2016: Österreich bei erstem Training in Frankreich komplett


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.