| 17.25 Uhr

Schweden-Star
Ibrahimovic in vorläufigen Olympia-Kader berufen

Fotos: Ibrahimovic schimpft nach Unentschieden gegen Irland
Fotos: Ibrahimovic schimpft nach Unentschieden gegen Irland FOTO: afp
Stockholm. Superstar Zlatan Ibrahimovic ist in das vorläufige Aufgebot der schwedischen Nationalmannschaft für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro berufen worden. Der 34 Jahre alte Angreifer ist einer von 35 Spielern, die Schwedens U21-Trainer Hakan Ericson nominiert hat. Das teilte der schwedische Verband am Mittwoch mit. Bis zum Beginn der Spiele wird der Kader noch auf 22 Spieler reduziert.

"Ich glaube, die Chancen dass Zlatan mitkommt, sind nicht besonders toll, aber ich hoffe, er wird es tun", äußerte sich Ericson eher skeptisch. Der stets selbstbewusste Ibrahimovic sieht sich zwar mit fortschreitendem Alter immer besser werden. Doch eine Belastung in diesem Sommer mit der aktuellen EM in Frankreich und dann auch noch Olympia in Brasilien wäre auch für ihn erheblich.

Schweden trifft bei dem Turnier im August in der Gruppe B auf Nigeria, Kolumbien und Japan. Auch Deutschland ist qualifiziert. Jede Mannschaft darf insgesamt drei Spieler nominieren, die vor dem 1. Januar 1993 geboren worden sind.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Olympia 2016: Zlatan Ibrahimovic steht in vorläufigem Kader Schwedens


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.