| 10.55 Uhr

Italiener von Inter Mailand
Mancini bietet sich als England-Trainer an

Roberto Mancini bietet sich als England-Trainer an
Roberto Mancini als englischer Nationaltrainer? FOTO: ap, FC BL
Mailand. Roberto Mancini will Trainer der englischen Nationalmannschaft werden. Wie der "Guardian" berichtet, zeigt der Trainer von Inter Mailand Interesse an einer Rückkehr nach England und kann sich vorstellen, Nachfolger von Roy Hodgson zu werden. 

Hodgson war nach dem EM-Aus im Achtelfinale gegen Island als Nationaltrainer zurückgetreten. Seitdem sucht der englische Verband einen Nachfolger.

Schon von 2009 bis 2013 hat Mancini in England gearbeitet. Als Coach von Manchester City gewann der 51 Jahre alte Italiener die Meisterschaft und den FA-Cup.

Seit 2014 trainiert Mancini den 18-fachen italienischen Meister Inter Mailand, bei dem er noch ein Jahr unter Vertrag steht. Seit der Übernahme des Klubs durch einen chinesischen Investor gilt Mancinis Zukunft in Mailand aber als ungewiss.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Roberto Mancini bietet sich als England-Trainer an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.