| 20.20 Uhr

EM in Frankreich
Russland-Wales als Hochrisikospiel eingestuft

Das abschließende Vorrundenspiel in der Gruppe B zwischen Russland und Wales am Montag (21 Uhr/SAT.1) in Toulouse wird als Hochrisikospiel eingestuft. Dies gaben die Behörden am Freitagabend bekannt. Die Verantwortlichen zogen die Konsequenzen aus den schweren Krawallen vor Wochenfrist beim Duell zwischen England und Russland (1:1) in Marseille, als es heftige Auseinandersetzungen von russischen Hooligans und englischen Fans gegeben hatte. Dabei waren 35 Personen verletzt worden, ein Engländer schwebte mehrere Tage in Lebensgefahr.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM in Frankreich: Russland-Wales als Hochrisikospiel eingestuft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.