| 16.43 Uhr

EM in Frankreich
Schweden bezieht Stammquartier in Pornichet

Pornichet. Die schwedische Nationalmannschaft ist am Mittwoch in ihrem EM-Stammquartier in Pornichet angekommen. Das Team von Nationaltrainer Erik Hamrén landete am Nachmittag auf dem Flughafen von Saint-Nazaire und wurde von Bürgermeister David Samzun in Empfang genommen. Danach fuhr der Tross per Bus weiter ins Hotel Château des Tourelles in Pornichet. Um 17.30 Uhr war das erste Training angesetzt. Die Schweden um Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic starten am Montag (18 Uhr) in Paris gegen Irland in die Endrunde.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM in Frankreich: Schweden bezieht Stammquartier in Pornichet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.