| 17.42 Uhr

DFB-Gegner bei der EM
Stuttgarter Kravets im vorläufigen Aufgebot der Ukraine

DFB-Gegner bei der EM: Stuttgarter Kravets im vorläufigen Aufgebot der Ukraine
Die Ukraine ist am Sonntag ins Trainingslager aufgebrochen. FOTO: dpa, sd hm
Kiew. Der deutsche Auftaktgegner Ukraine ist mit seinem vorläufigen EM-Kader ins Trainingslager nach Sardinien aufgebrochen. Zuvor gab es am Sonntag in Kiew eine Abschiedszeremonie, an der auch Präsident Petro Poroschenko teilnahm.

Trainer Michail Fomenko reiste mit 26 Spielern nach Italien, darunter auch Stürmer Artem Kravets vom Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart und der ehemalige Bayern-Profi Anatoli Timoschtschuk. Nominiert ist auch Europa-League-Sieger Jewgeni Konopljanka vom FC Sevilla.

Fomenko kündigte an, dass sich der Kader bis zur Verkündung des offiziellen Aufgebots am 1. Juni noch ändern werde. "Fußball ist ein Kontaktsport und es kann vieles passieren", sagte er.

Im Trainingslager in Italien sind auch die Familien der Spieler dabei. Bis zum 28. Mai soll es vor allem um ein gutes Klima innerhalb der Mannschaft gehen. Die Ukraine ist der Auftaktgegner von Weltmeister Deutschland. Zum Duell mit dem DFB-Team kommt es am 12.
Juni in Lille.

Der vorläufige ukrainische Kader für die Fußball-EM:

Tor: Denis Bojko (Besiktas), Andrej Pjatow (Schachtjor Donezk), Nikita Schewtschenko (Sarja Luhansk)

Abwehr: Artjom Fedezki (Dnipro), Nikita Kamenjuka (Sarja Luhansk), Alexander Kutscher (Schachtjor Donezk), Jewgeni Chatscheridi (Dynamo Kiew), Jaroslaw Rakizki (Schachtjor Donezk), Wjatscheslaw Schewtschuk (Schachtjor Donezk)

Mittelfeld: Denis Garmash (Dynamo Kiew), Oleg Gussew (Dynamo Kiew), Alexander Karawajew (Sarja Luhansk), Viktor Kowalenko (Schachtjor Donezk), Jewgeni Konopljanka (Sevilla), Maxim Malyschew (Schachtjor Donezk), Iwan Petrjak (Sarja Luhansk), Ruslan Rotan (Dnipro) Sergej Rybalka (Dynamo Kiew), Sergej Sidortschuk (Dynamo Kiew), Taras Stepanenko (Schachtjor Donezk), Anatoli Timoschtschuk (Kairat Almaty), Jewgeni Schachow (Dnipro)

Angriff: Filip Budkiwski (Sarja Luhansk), Artem Kravets (VfB Stuttgart), Andrej Jermolenko (Dynamo Kiew), Roman Sosulja (Dnipro)

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

DFB-Gegner bei der EM: Stuttgarter Kravets im vorläufigen Aufgebot der Ukraine


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.