| 11.27 Uhr

Terrorattacken von Brüssel
Testländerspiel von Belgien nach Anschlägen fraglich

Brüssel. Der portugiesische Fußball-Verband hat sich nach den Terrorattacken von Brüssel umgehend mit den belgischen und internationalen Behörden in Verbindung gesetzt. Das teilte der FPF am Dienstag auf seiner Homepage mit. Die Portugiesen sollen am kommenden Dienstag eigentlich zu einem Testspiel beim Weltranglistenersten Belgien antreten. Die Partie, die im Stade Roi Baudouin von Brüssel stattfinden soll, sei fraglich, schrieb die portugiesische Zeitung "A bola". Das Training der Belgier war am Dienstag abgesagt worden.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Terrorattacken: Testländerspiel von Belgien nach Anschlägen fraglich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.