| 21.55 Uhr

EM 2016
Türkei gewinnt gegen Montenegro mit Bundesliga-Trio

Die türkische Nationalmannschaft hat die finale EM-Vorbereitung mit einem Last-Minute-Sieg eingeläutet. Das Team um Bundesliga-Profi Hakan Calhanoglu gewann sein Testspiel gegen Montenegro 1:0 (0:0). Der Offensivspieler von Bayer 04 Leverkusen stand in der Startelf, Nuri Sahin von Borussia Dortmund und Yunus Malli vom FSV Mainz 05 kamen in der zweiten Hälfte zum Einsatz. Das späte Sieg-Tor erzielte Mehmet Topal in der Nachspielzeit (90.+5). Bei der Europameisterschaft in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) bekommt die Türkei es in der Vorrundengruppe D mit Kroatien, Tschechien und Europameister Spanien zu tun. Zum Auftakt geht es am 12. Juni (15.00 Uhr) in Paris gegen Kroatien.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM 2016: Türkei gewinnt gegen Montenegro mit Bundesliga-Trio


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.