| 16.14 Uhr

EM 2016
Ungarns Verteidiger Fiola fällt für Island-Spiel aus

Marseille. Ungarns Nationalmannschaft muss bei der EM in Frankreich bis zum Ende der Vorrunde auf Außenverteidiger Attila Fiola verzichten. "Er hat eine sehr ernste Verletzung und kann die nächsten beiden Partien nicht absolvieren", sagte Trainer Bernd Storck vor dem Duell mit Island am Samstag (18 Uhr/Liv-Ticker) in Marseille. Der zuletzt verletzte Gergö Lovrencsics stehe dafür wieder zur Verfügung. Nach dem Auftaktsieg gegen Österreich strebe man im Idealfall den direkten Achtelfinaleinzug an, sagte Storck am Freitag. "Dass die Erwartungshaltung groß ist, ist klar. Wir haben die Euphorie des ersten Spiels, die Freude ist noch in uns."

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM 2016: Ungarns Verteidiger Fiola fällt für Island-Spiel aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.