| 12.56 Uhr

EM in Frankreich
Auf dem Campingplatz der deutschen Fans

Deutsche Fans auf EM-Campingplatz in Frankreich
Deutsche Fans auf EM-Campingplatz in Frankreich FOTO: Arnulf Stoffel
Le Mas Martigues. Schwarz-Rot-Gold dominiert auf dem offiziellen Fan-Campingplatz der Deutschen nahe Marseille. Bei sonnigen 34 Grad genießen die Fans den Tag vor dem Halbfinale der Nationalmannschaft gegen Frankreich. Viele sitzen am Meer und am Pool mit einem kalten Bier.   Von Christoph Reichwein und Carola Siedentop

Der Tag beginnt spät auf dem Campingplatz Le Mas Martigues. Schließlich dauern die Fußballspiele abends lange und dann will noch gebührend gefeiert werden. An den Wäscheleinen hängen Trikots der Nationalmannschaft, Autos, Camper und Wohnmobile sind in Schwarz-Rot-Gold geschmückt. Nur ein einziges französisches Fähnchen ist zu sehen. Hier residieren die deutschen Fans vor dem Halbfinale. 

Simon aus Solingen ist seit dem Achtelfinale in Lilles mit vier Kumpels unterwegs zu den Spielen. "Wir werden erst am Montag wieder nach Hause fahren - und am liebsten mit Zwischenstopp in Paris, um den Pokal abzuholen", sagt der 28-Jährige. Im alten kleinen VW-Bus sind Jens und zwei seiner Freunde aus Hamburg unterwegs. "Wir sind spontan los und haben für das Halbfinale noch Karten bekommen", sagt er. Nun schielen die Jungs auch auf das Finale. Ob sie aber wieder Karten bekommen, steht noch nicht fest. 

Jürgen aus Gummersbach hatte alle Eintrittskarten für sich und seine Tochter - bis sein Wohnmobil aufgebrochen wurde. Die Tickets wurden geklaut, außerdem sein Laptop und eine Kamera. Doch nach einigen Gesprächen mit der Uefa wurden ihm die Eintrittskarten ersetzt.

Nach der Rückkehr vom Halbfinale  steht der Party am Pool des Campingplatz Le Mas Martigues also nichts mehr im Weg. 

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM in Frankreich: Auf dem Campingplatz der deutschen Fans


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.