| 19.01 Uhr

EM-Gruppenauslosung
Deutschland trifft auf die Ukraine, Polen und Nordirland

Die Gruppen im Überblick
Die Gruppen im Überblick
Paris. Die deutsche Nationalmannschaft trifft bei der Europameisterschaft im kommenden Jahr in Frankreich auf die Ukraine, Polen und Nordirland. Das ergab die Auslosung am Samstag in Paris.

Das erste Spiel bestreitet die Auswahl von Bundestrainer Joachim Löw am 12. Juni in Lille gegen die Ukraine. Anschließend steht am 16. Juni im Pariser Vorort St. Denis die Partie gegen Polen an, ehe zum Abschluss der Vorrunde am 21. Juni im Pariser Prinzenparkstadion Nordirland der Gegner ist.

Bundestrainer Joachim Löw warnte direkt nach der Auslosung davor, die Gruppe auf die leichte Schulter zu nehmen: "Es heißt vom ersten Spiel weg konzentriert zu sein. Polen hat eine große Qualität, aber auch die Nordiren und die Ukraine können mit ihrer Verteidigung und Konter-Spiel unangenehm werden", sagte der 55-Jährige und stellte im selben Atemzug klar: "Wir sind Favorit und wollen die Gruppe gewinnen."

Pressestimmen zur EM-Auslosung: "Losglück für alle!" FOTO: qvist /Shutterstock.com/Retusche RPO

Im Eröffnungsspiel am 10. Juni im Stade de France treffen Gastgeber Frankreich und Rumänien aufeinander. Nach der umstrittenen Aufstockung des Turniers auf 24 Teams erreichen nicht nur die Ersten und Zweiten jeder Gruppe das Achtelfinale, sondern auch die vier besten Dritten. Insgesamt stehen vom 10. Juni bis 10. Juli 51 Partien in zehn Stadien auf dem Spielplan.

Albanien und die Schweiz komplettieren die Gruppe A. In Staffel B treffen England, Russland, Wales und die Slowakei aufeinander. Titelverteidiger Spanien bekommt es in Gruppe D mit Tschechien, der Türkei und Kroatien zu tun. In Gruppe E spielen der Weltranglisten-Erste Belgien, Italien, Irland und Schweden. Portugal, Island, Österreich und Ungarn bilden die Gruppe G.

Die Gruppen in der Übersicht:

Gruppe A: Frankreich, Albanien, Rumänien, Schweiz

Gruppe B: England, Wales, Slowakei, Russland

Gruppe C: Deutschland, Nordirland, Polen, Ukraine

Gruppe D: Spanien, Türkei, Tschechien, Kroatien

Gruppe E: Belgien, Irland, Schweden, Italien

Gruppe F: Portugal, Island, Ungarn, Österreich

 

(dpa/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM 2016: Deutschland trifft auf die Ukraine, Polen und Nordirland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.