| 19.19 Uhr

Deutsches Team
Löw gibt seinen Spielern am Dienstag frei

EM 2016: Jogi Löw gibt DFB-Team am Dienstag frei
Bundestrainer Jogi Löw. FOTO: dpa, ss
Evian. Bundestrainer Joachim Löw belohnt Manuel Neuer und Co. nach dem souveränen Viertelfinaleinzug bei der EURO in Frankreich mit einem weiteren freien Tag.

Nach dem 3:0 von Weltmeister Deutschland im Achtelfinale am Sonntag in Lille gegen die Slowakei können die Spieler den Dienstag nach ihrem eigenen Wünschen gestalten und müssen erst um 23 Uhr wieder zurück im Quartier sein.

"Das Turnier geht jetzt in die entscheidende Phase. Uns erwarten Gegner, die uns extrem fordern werden. Wir müssen topfit und frisch sein. Die Mannschaft soll am freien Tag die Akkus noch einmal aufladen", begründete Löw die Maßnahme.

Am Montag standen am EM-Standort der DFB-Auswahl in Evian am Genfer See ein leichtes Training sowie Regeneration auf dem Programm. Am späten Nachmittag verfolgte die Mannschaft gemeinsam mit dem Trainerteam und dem Betreuerstab im Teamhotel Ermitage das Achtelfinale zwischen Titelverteidiger Spanien und Italien, in dem der deutsche Gegner für die nächste Runde ermittelt wurde.

(seeg/sid/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM 2016: Jogi Löw gibt DFB-Team am Dienstag frei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.