| 10.36 Uhr

"Nie mehr Elfer für Özil"
Söder kassiert Shitstorm für peinliche Tweets

So reagiert das Netz auf Söders Özil-Attacke
So reagiert das Netz auf Söders Özil-Attacke
Düsseldorf. Markus Söder lässt keine Zweifel daran, dass er Fan der deutschen Nationalmannschaft ist. Zumindest nutzt der Finanzminister Bayerns die EM in Frankreich dazu, fleißig Tweets mit schwarz-rot-goldenen Devotionalien zu posten.

Bislang waren die Nachrichten bei Twitter auch recht harmlos. Fantypisch halt mit Fahne oder Schal, vor dem Viertelfinale gegen Italien dann mit albernem Hut und einer Pizza. "Gewinnt endlich und beendet den Fluch gg #ita. Dann 'verputzen' wir italienisches", schrieb er dazu. Kann man lustig finden, muss man aber nicht.

Doch nach dem Elfmeterdrama gegen den einstigen Angstgegner schoss Söder weit über das Ziel hinaus. Möglicherweise noch im Rausch des Adrenalins twitterte er eine Aussage, die ihm einen waschechten Shitstorm einbrachte. "Irre! Darauf warten wir seit 40 Jahren", schrieb er und fügte hinzu: "Nur: Nie mehr Elfer für Özil. Künftig Elfer nur noch durch jüngere Spieler."

Dem CSU-Politiker wurde anschließend unverhohlen Rassismus vorgeworfen. Zwar hatte Özil bereits im Achtelfinal-Spiel gegen die Slowakei (3:0) einen Elfmeter verschossen, doch natürlich merkten zahlreiche User vollkommen zurecht an, dass neben Özil auch Bastian Schweinsteiger und Thomas Müller im Elfmeterschießen versagt hatten. Nicht zu vergessen, dass der Nationalspieler mit türkischen Wurzeln in der regulären Spielzeit den Treffer zum 1:0 erzielt hatte.

Was war also der Grund? Tatsächlich unterschwellige Fremdenfeindlichkeit? Bayerischer Patriotismus? Immerhin sind Schweinsteiger und Müller Ur-Bayern. Der Tweet weckte eher unangenehme Erinnerungen an die unsägliche "Nachbar"-Aussage von AfD-Politiker Alexander Gauland über Jerome Boateng. Was auch immer Söders Anliegen war, er merkte recht schnell, dass sein Schuss nach hinten losgegangen war.

Er löschte den ursprünglichen Tweet und korrigierte sich mit zwei neuen. "Tolle Leistung. Nur: lasst künftig die Elfer nur von den Jungen schießen. Müller, Schweinsteiger, Özil haben verschossen", twitterte er zunächst, gefolgt von: "Ps meinte beim Elfmeter übrigens alle erfahrenen Spieler." Es verwundert allerdings nicht, dass ihm das kaum jemand abnahm.

(are)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM 2016: Markus Söder kassiert Shitstorm für Peinlich-Tweets


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.