| 09.20 Uhr

Sie haben die Wahl
Wen soll Löw mit zur EM nehmen?

Fotos: Joachim Löw – Freiburger, DFB-Pokalsieger, Weltmeister
Fotos: Joachim Löw – Freiburger, DFB-Pokalsieger, Weltmeister FOTO: dpa, ss
Düsseldorf. Am 17. Mai benennt Bundestrainer Joachim Löw seinen vorläufigen Kader für die EM in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli). 26 bis 28 Spieler wird Löw dann berufen, die am 23. Mai mit ins Trainingslager nach Ascona reisen. Am 30. Mai muss Löw dann die letzten Entscheidungen treffen und den endgültigen 23-köpfigen Kader für die Endrunde benennen.

Wir lassen Sie jetzt einmal Bundestrainer spielen. Wen würden Sie mit nach Frankreich nehmen? Den verletzten Kapitän Bastian Schweinsteiger, damit Deutschland einen Leader im Team hat? Oder Lukas Podolski, der unter Löw eigentlich gesetzt ist? Oder vielleicht einen Überraschungskandidaten wie den Mönchengladbacher Mahmoud Dahoud oder Julian Brandt von Bayer Leverkusen?

Wählen Sie ihre 23 Spieler für den endgültigen EM-Kader aus. Für "Ja" einfach mit der Maus nach rechts wischen, für "Nein" nach links.

 
(seeg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

EM 2016: Wen soll Joachim Löw mit nach Frankreich nehmen?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.